Natur / Naturdenkmale - Begriffe

 


Begriffe

Solitärbaum:

Einzelstehender, meist gut ausgeprägter Baum von ebenmäßigem Wuchs, der sich unbeeinträchtigt von der Schattenwirkung umstehender Bäume entwickeln konnte.
Meist sind die Bäume auffallend weit nach unten voll beastet.
(aus Bröschüre "Naturdenkmale im Hochtaunuskreis" , Begriffserläuterungen)
 

Hutebaum

Die Hut = mitteldeutsche Bezeichnung für Weiderecht und Weideland.
Auf einer Weidefläche einzelstehender Baum, meist sind es Eichen.
Unter diesen Bäumen wurden früher vorwiegend Schweine gehütet. Die herabfallenden Eicheln dienten den Tieren als Futter.
(aus Bröschüre "Naturdenkmale im Hochtaunuskreis" , Begriffserläuterungen)